Haben Sie Fragen? +41 44 240 00 01 oder info@fce.photo

Abgabe per E-Mail-Versand

Bei Aufträgen mit Datenmengen unter 3 MB als Erstversand geeignet. Bei grösseren Datenvolumen ist die Abgabe per WE-Transfer die sinnvollste Alternative.

  • Alle Mails enthalten einen Warnhinweis, dass sie umgehend gelöscht werden müssen, falls sie nicht an den richtigen Emfpänger gelangen
  • Auf die Daten wird nur über das Netzwerk zugegriffen, lokal auf den Maschinen befinden sich keine Daten. Links die Admin-Maschine und rechts der Webdesign-Arbeitsplatz.
  • Seit 18 Jahren habe ich das Hosting bei Pair Networks und bin sehr zufrieden. Von hier aus werden Ihre Mails empfangen, versendet (und abgehört....Spass)..
  • Das Bild zeigt meinen Linux-Techniker beim Einbau meines ersten Servereinschubes im Jahr 2009.

Klicken Sie unten auf die Titel um weitere Informationen zu erhalten.

  • Diese Versandart ist nur bei Aufträgen mit einer Gesamtdatenmenge unter 5 MB (aufgeteilt auf max. 2 Sendungen) sinnvoll.
  • Wenn der Versand an einen Ort wie ein Konzern oder Bank geht, wo sämtliche Downloads (WE-Transfer) gesperrt sind.
  • Wenn nicht viele Leute gemeinsam auf die Datei während längerer Zeit zugreifen müssen (was bei der Versandart WE-Transfer 14 Tage kostenlos möglich ist), sondern nur Sie selbst im Rahmen einer abschliessenden Datenübergabe.
  • Der Erstversand ist für den Auftraggeber bei einem bestehenden, nicht abgeschlossenen Auftragsverhältnis kostenlos, genau wie auch bei der Versandart WE-Transfer.
  • Es werden maximal zwei Mails versandt, ansonsten wird die Versandart WE-Transfer oder eine andere Übergabeform verwendet.
  • Die Grösse für die beiden Mailversände darf pro Mail maximal 3 MB betragen, ansonsten wird die Versandart WE-Transfer angewendet.
  • Die Mail wird an maximal drei verschiedene Mailadressen verschickt. Weitere Empfänger werden via Auftraggeber benachrichtigt.
  • Der Auftraggeber sorgt für die anschliessende Aufbewahrung und Archivierung seiner Daten, um kostpflichtige Archivrecherchen und Datenbeschaffungsaufträge zu vermeiden.
  • Es werden maximal 10 Anhänge verschickt.
  • Die unten aufgeführten Preise stehen lediglich für die Umtriebe des Versandes und beinhalten keine Archivrecherchen, Bildbearbeitung oder Datentransformationen wie beispielsweise Formatänderungen (s. Lieferbedingungen).
  • Daten werden nur im Rahmen den in den Vereinbarungen (s. unten) genannten Bedingungen abgegeben.

Die hier aufgeführten Preise verstehen sich teilweise inklusiv Archivrecherchen und stehen lediglich für das Erstellen und Ausfertigen der Datenträger (s. Lieferbedingungen unten).

Dienstleistung Mailversand Preis
Erstversand kostenlos
Erneuter Datenbeschaffungsauftrag bei bekannter Original-Nomenklatur des Bildes CHF 49.-
Weitere Datenwiederbeschaffung/Archivrecherchen ab CHF 80.-

Es gelten meine Datenübergabe Richtlinien sowie meine AGB sowie alle weiteren Sondervereinbarungen betreffend meinen Dienstleistungen, insbesondere die Vereinbarungen über Dienstleistungen der Veranstaltungsfotografie. Beachten Sie, dass bei der Datenübergabe nur der Besitz, nicht jedoch das Eigentum an Sie übergeht. Mit dem Datentransfer werden nicht zwingend Bildrechte des Fotografen, der Copyright Eigentümer oder der Auftraggeber an Sie übertragen! Beachten Sie, dass - je nach Auftrag - zuerst das Einverständnis der/des Auftraggeber/s vorliegen muss, bevor Daten zugesendet werden können, sofern Sie nicht selbst der Auftraggeber sind. Wir behalten uns vor, bei den Auftraggeber vorerst eine schriftliche Einwilligungserklärung einzuholen.

Beachten Sie ausserdem, dass es sich bei den hier angebotenen Preisen um reine Umtriebsentschädigungen für den enstandenen Aufwand für die Zustellung der Daten, nicht aber um einen Verkauf derselben handelt. Das bedeutet, dass die Preise und die Leistungen dieser Datenübertragungsngebote weder Archivrecherchen noch den Erwerb von Bildlizenzen (Reproduktionsrechte) noch Bildbearbeitung oder Transformation von Daten (Zuschneiden etc.) noch weitere Diensleistungen beinhalten.